KategorieSEA

Tipps für Mobile Kampagnen in AdWords

Der Trend zum mobilen Endgerät hält weiterhin an während stationäre Geräte eher an Bedeutung verlieren: Laut Statista riefen im Jahre 2014 bereits 69 % der Internetnutzer das World Wide Web mobil auf – je jünger die Zielgruppe, desto höher fällt dieser Prozentsatz aus. Die Marketing-Strategen der Unternehmen reagieren darauf, indem sie ihre Werbemaßnahmen entsprechend ausrichten – ganz nach dem Motto: Mobile First! weiter Lesen

Überlappende Zielgruppen vermeiden

Die Anzeigenoptimierung steht stets im Fokus des Online-Marketings, denn nur mit optimierten Einblendungen stehen finanzieller Aufwand und Ertrag im richtigen Verhältnis zueinander und es kann sichergestellt werden, dass die geplanten Maßnahmen effektiv eingesetzt werden.

In diesem Bereich berichten Werbetreibende regelmäßig über zu hohe Anzeigenpreise auf Facebook, die nicht so recht zu den relativ geringen Anzeigenauslieferungen passen wollen. Schuld daran ist oftmals das «overlapping targeting»: weiter Lesen

© 2017 Spreading Funkyness

Theme by Anders NorenHoch ↑