Duplicate Content als Begrifflichkeit wird immer wieder ins Gespräch gebracht, wenn es sich um negative Faktoren des Google Rankings oder SEO allgemein dreht. Wie stark die mehrfach im Netz vorhandenen Inhalte die Webseitenbewertungen der Top-Suchmaschine beeinflussen, bleibt unter Experten strittig; doch eine Erkenntnis ist gesichert: Google hält doppelte Inhalte aus den Suchergebnisseiten (SERPs) heraus. weiter Lesen